Wir sind eins der ältesten Häuser in Aurich.

Im Jahr 1391 wurde das Haus errichtet und diente damals als Gericht. Da die Richter damals nicht wie heute bezahlt wurden, sondern nach Straftaten, was bei der Mentalität der Ostfriesen nicht viel war, mussten sie sich durch andere Tätigkeiten ein Zubrot verdienen. So habe die Richter, laut Sage, in diesem Haus auch Gäste bewirtet. Unter der upkamer befand sich das Gefängni, was in den 90ern leider umgebaut wurde.

 

Wir freuen uns über eure Meinung und hoffen das es euch hier gefallen hat.

Mittwoch, 22. Juli 2015

Kommentieren